>
            Über uns

Bürgerinnen und Bürger unserer Region nehmen den Klimaschutz selbst in die Hand. Sie investieren über die MiEG eG dezentral in erneuerbare Energien und setzen damit eine umweltgerechte Energiewirtschaft um. Sie fördern damit Innovationen und Beschäftigung in der Region. Die gewonnen Erkenntnisse (Best Practice) werden über Beratungsprojekte und Schulungen den Mitgliedern und der Bevölkerung zur Verfügung gestellt.

 

 

Was bringt die MiEG eG als Energiegenossenschaft?

 

 

Die MiEG eG verbindet bürgerschaftliche Verantwortung, Partizipation und wirtschaftliches Handeln. Die Leitlinien sind von folgenden Attributen geprägt

 


 
 
  • flexibel:
Mitglieder können unkompliziert ein- und austreten,
 
  • demokratisch:
Jedes Mitglied hat eine Stimme,
 
  • sicher:
Die Haftung ist auf die Anteile begrenzt,
 
  • verantwortungsvoll:
als ethische Geldanlage,
 
  • ausbaufähig:
auf viele unterschiedliche Energieprojekte,
 
  • wirtschaftlich:
durch Ausschüttungen auf den Gewinn,
 
  • zukunftsweisend:
für eine nachhaltige Energiewirtschaft in Bürgerhand,
 
  • kostengünstig:
keine Prospektpflicht.

 


 

Unser Arbeiten ist geprägt von

 

 

Unabhängigkeit und Überparteilichkeit

 

 

 

Aktive für die Energiewende  – Wer handelt für die MiEG eG?

 

 

 

Um die Realisierung der regionalen Energiewende entscheidend voranzubringen bzw. die definierten Ziele zu erreichen, braucht es Fachleute, die engagiert und fachlich kompetent als Promotor/-innen neue Energieprojekte auf den Weg bringen. Es braucht aktive und innovative Menschen, die andere Mitstreiter ebenso wie Institutionen und Organisationen zu ähnlichen Schritten einer zukunftsfähigen Energieerzeugung motivieren. Insbesondere benötigt jede Institution Ehrenamtliche, die Verantwortung übernehmen und idealistisch Beiträge für den Erfolg des Unternehmens MiEG eG liefern.


 

Neben den vielen ehrenamtlichen Personen sind das insbesondere der Vorstand und der Aufsichtsrat, die wir vorstellen möchten.